Aktuelle Informationen zum Bünzpark

03.12.2020 Weihnachtliche Stimmung im Bünzpark

Zusammen mit unseren Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegewohngruppe haben Esti Meier und Iris Kuhn wiederum ein wunderschönes Adventsfenster gestaltet.

Für einmal ist dies aus Gründen der Pandemie nicht beim Haupteingang, sondern seitlich beim Zugang zum Bünzpark zu besichtigen. 

Gleichzeitig mit dem Adventfenster erleuchtet auch zum ersten Mal der wunderschöne Weihnachtsbaum auf dem neuen Platz im Bünzpark. Geschmückt wurde der Baum von Frutiger Display Langenthal.

Wir möchten es nicht unterlassen den grosszügigen Spendern zu danken.

  • Ständer für Weihnachtsbaum: angefertigt in der eigenen Werkstatt durch Strebel Maschinen AG, Waltenschwil

  • Tannenbaum: Markus und Anita Meier, Waltenschwil

  • Beitrag an weihnachtlichen Schmuck: Hypothekarbank Lenzburg

  • Transport und Aufrichten: Gebr. Meier, Eichhof, Waltenschwil

Covid 19: Verschärfte Massnahmen für Besuche der Pflegewohngruppe (aktualisiert 03.12.2020)

Bei uns gilt Maskenpflicht. Besucher bringen bitte ihre eigene Hygienemaske mit.

Spaziergänge in der Umgebung mit oder ohne Angehörige/Bezugspersonen sind nur empfohlen, wenn die geltenden Distanzregeln konsequent eingehalten werden. Zur Sicherheit  immer Maske tragen bei Kontakten ausserhalb und Distanzregeln einhalten. Begleitpersonen müssen Maske tragen, Bewohnenden wird dies ebenfalls empfohlen.

Konsequentes Einhalten der Händehygiene (Desinfizieren beim Eingang) bei Rückkehr in die Pflegewohngruppe.

Im Zuge der verschärften Massnahmen möchten wir Sie über weitere Änderungen informieren.

  • Neu: Bei körperlich nahen Kontakt mit dem Pflegepersonal (dort, wo die Abstände nicht eingehalten werden können) gilt für die Bewohnerinnen und Bewohner ebenfalls Maskenpflicht (ausser der/die Bewohnende toleriert dies aufgrund ihrer/seiner Erkrankung nicht)


  • Besuchsregelung: Sie dürfen weiterhin Ihre/n Angehörige/n im Zimmer besuchen. Wie bis anhin maximal zwei Personen gleichzeitig. Bitte verzichten sie und allfällige Drittpersonen auf das Händeschütteln oder auf einen Körperkontakt.
    Nach wie vor müssen Sie sich vor dem Zutritt in das Gebäude mittels Türglocke melden. Sie haben unter Angabe ihrer Personalien und mit Ihrer Unterschrift auf einem von uns erstellten Formular mit persönlicher Unterschrift zu bestätigen, dass Sie symptomfrei sind. Das heisst: Kein Husten, keine Hals- oder Muskelschmerzen, keine Kurzatmigkeit, kein Fieber oder plötzlicher Verlust des Geruchs- und/oder Geschmacksinnes.
     
  • Besuche ausserhalb des Bünzparks: Coiffeurtermine, Einkaufen, Restaurantbesuche, Essen bei Angehörigen etc. werden vorläufig nicht empfohlen.

    Dringende medizinische Termine sind mit Schutzmaske für Bewohnende und Begleitperson sind weiterhin erlaubt. (in Absprache mit unserem Hausarzt).

    Konsequentes Einhalten der Händehygiene (Desinfizieren beim Eingang Pflegewohngruppe) bei Rückkehr in den Bünzpark. 
  • Bünzpark-Areal: Der Sitzplatz bleibt ausschliesslich für Mitarbeitende und Bewohnende offen. Wir bitten sie deshalb ausserhalb der Abschrankungen zu sitzen.

Leitung Pflegewohngruppe Bünzpark

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Coronavirus:
• Infoline Coronavirus vom Bundesamt für Gesundheit (BAG): 058 463 00 00
Webseite BAG
• Informationen zum Coronavirus, die den Kanton Aargau betreffen, finden Sie auf der kantonalen Website.

Weniger…

Seit dem 19. Oktober Arzt und Zahnarzt direkt im Bünzpark

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Dr. med. dent. Benno Schmidli und Prof. Dr. med. Stefan Schäfer (Foto:CS)

Der Traum eines kleinen Ärztezentrums oder gar eines Gesundheitszentrums in Waltenschwil wird Wirklichkeit. Die Nähe zur Pflegewohngruppe und den Bewohnern der altersgerecht konzipierten Wohnungen ist für den Bünzpark ein grosser Gewinn.

Lesen Sie dazu auch unsere Oktober- Ausgabe Bünzpark-Nachrichten!

Wir heissen Dr. med. dent. Benno Schmidli und Prof. Dr. med. Stefan Schäfer und ihre Mitarbeiterinnen herzlich willkommen und wünschen viel Erfolg und Zufriedenheit am neuen Arbeitsort.