Informationen zu den Covid-19 Pandemie Schutz‍mass‍nah‍men

Im Bünzpark gelten die allgemeinen Schutzmassnahmen des Bundes .

Für die Pflegewohngruppe sind zusätzliche Massnahmen und Anordnungen getroffen worden. Bitte lesen Sie dazu den nachfolgen Informationsblock.

Weitere Informationen zum Coronavirus:  

  • Infoline Coronavirus vom Bundesamt für Gesundheit (BAG): 058 463 00 00
  • Webseite BAG
  • Informationen zum Coronavirus, die den Kanton Aargau betreffen, finden Sie auf der kantonalen Website. 


Massnahmen für Besuche der Pfle‍ge‍wohn‍grup‍pe

Aktualisiert:12. Juli 2021

Maskenpflichtsregelung

In Innenräumen gilt grundsätzlich weiterhin die Maskenpflicht. Im Zimmer der Bewohnerin resp. des Bewohners dürfen Angehörige auf das Tragen der Maske verzichten, wenn alle im Bewohnerzimmer Anwesenden geimpft sind. 

Bewohnerinnen und Bewohner sind von der Maskenpflicht befreit. Besucher bringen bitte ihre eigene Hygienemaske mit.

Im Freien ist die Maskenpflicht aufgehoben.

Aufenthaltsraum

Der Aufenthaltsraum/Esszimmer bleibt nach wie vor für externe Besucher und Angehörige geschlossen. Sie sind ausschliesslich für Mitarbeitende, Bewohnende und Freiwillige zugänglich. 

Allgemein

Nach wie vor müssen Sie sich vor dem Zutritt in das Gebäude mittels Türglocke melden. Sie haben unter Angabe ihrer Personalien und mit Ihrer Unterschrift auf einem von uns erstellten Formular mit persönlicher Unterschrift zu bestätigen, dass Sie symptomfrei sind. Das heisst: Kein Husten, keine Hals- oder Muskelschmerzen, keine Kurzatmigkeit, kein Fieber oder plötzlicher Verlust des Geruchs- und/oder Geschmacksinnes.

Bei Besuchen mit Bewohnerinnen und Bewohner ausserhalb des Bünzparks bitten wir Sie, die aktuellen Weisungen des BAG einzuhalten.( Abstandsregel, Händedesinfektion, Maske)

Leitung Pflegewohngruppe Bünzpark